FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ALL WATCHES!  MONTHLY PAYMENTS AVAILABLE!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Kaliber Sellita SW-200

September 30, 2022 4 min lesen.

Caliber Sellita SW-200

 

Das Sellita Kaliber SW 200

 

Sellita ist ein Schweizer Hersteller von mechanischen Uhrwerken, der 1950 von Herrn Pierre Grandjean gegründet wurde und seinen Sitz in La Chaux-de-Fonds hat. Herr Pierre kaufte Uhrenteile und montierte Uhrwerke als OEM-Uhren. So begann seine Geschichte.

Er verkaufte über 100.000 Kaliber pro Monat und hörte auf, als ETA 1990 ihre eigenen Uhrwerke zusammenbaute. Sellita lieferte Uhrwerke an viele Uhrenmarken und Unternehmen.

Im Jahr 2002 stellten sie die Herstellung von Uhrenteilen ein und konzentrierten sich nur noch auf die Herstellung von zusammengebauten Uhrwerken. Seit 2003 entwickelt sie eigene Uhrwerke auf Basis von ETA-Kalibern mit abgelaufenen Patentrechten und hat es geschafft, einer der wichtigsten Uhrwerkhersteller der Schweizer Uhrenindustrie zu werden.

In der Schweiz sind sie der zweitgrösste Uhrwerkhersteller. Herr Miguel Garcia ist der aktuelle Besitzer von Sellita. Dahinter stehen keine Investoren oder andere Watch Groups.

Als Herr Miguel Garcia das Unternehmen kaufte, stieg die Zahl der Mitarbeiter drastisch an. Von 100 auf 500 Mitarbeiter in 15 Jahren. Sellita hat 19 Kaliber im Angebot.

Die Geschichte hinter dem SW 200.

 

Ihr erstes Kaliber war das SW 200 und es hatte 2004 einen überraschend niedrigen Preis. Die Leute sagten, das liege daran, dass sie chinesische Teile in der Herstellung verwendeten, so dass sie niedrige Herstellungskosten hätten. Das war sehr falsch. Bis heute verwenden sie Teile, die in der Schweiz hergestellt werden. In ihrem eigenen Land hatten sie über 100 Lieferanten.

Es gibt viele bekannte Marken, die Sellitas Uhrwerke oder ihre leicht modifizierten Versionen verwenden, um ihre Uhren anzutreiben. Hublot, IWC, Oris, Sinn, TAG Heuer und noch mehr. Wir können nicht jede Marke nennen, da die Liste derer, die mit der Sellita-Bewegung arbeiten, sehr lang ist.

In jedem Unternehmen ist die Testphase eine der wichtigsten. Nicht alles ist beim ersten Versuch perfekt. Da dies das erste Mal war, dass sie ihre eigene Bewegung herstellten, brachte die SW 200 einige Probleme mit sich, die gelöst werden mussten. Sie haben über viele Jahre hinweg gelernt und weit über 10 Millionen Uhrwerke verkauft.

 

Es hat einen Durchmesser von 25,6 mm und eine Dicke von 4,60 mm. Der SW 200 gilt als Konkurrent von ETA 2824. Sellita bezieht Teile und Komponenten vom selben Lieferanten wie ETA. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sie aus den gleichen Materialien gefertigt sind.

Es verfügt über Handaufzugs- und Hacking-Funktionen und eine Gangreserve von 38 Stunden. Es kann 28.800 Schläge pro Stunde erzeugen. Außerdem bietet es die wichtigsten Zeitmessungsfunktionen wie Stunden, Minuten, Zentralsekunde und Datum.

Einer der Gründe, warum Uhrenmarken gerne mit Sellita-Uhrwerken arbeiten, ist, dass es als einfach zu handhaben gilt. Aus diesem Grund können sie es beliebig ändern.

Die verschiedenen Typen des SW 200

 

STANDARDSTUFE - Kann in zwei Positionen eingestellt werden und ist in der Lage, eine Genauigkeit von +/- 12 Sekunden pro Tag mit einem Maximum von +/- 30 Sekunden pro Tag zu erzeugen.

 

SPEZIELLE GRADE - Kann in drei Positionen eingestellt werden und ist in der Lage, eine Genauigkeit von +/- 7 Sekunden pro Tag mit einem Maximum von +/- 20 Sekunden pro Tag zu erzeugen.

 

PREMIUM-QUALITÄT - Kann in fünf Positionen eingestellt werden und ist in der Lage, eine Genauigkeit von +/- 4 Sekunden pro Tag mit einem Maximum von +/- 15 Sekunden pro Tag zu erzeugen.

 

COSC-GRADE - Dies gilt als das beste von allen und entspricht den Kriterien des Schweizer Chronometer-Prüfinstituts.

Wie man den Unterschied zwischen Noten erkennt

 

Bei den Sonder- und Standardqualitäten sind die Paletten Polyrubine. Bei den Premium- und COSC-Sorten sind die Paletten rote Rubine. Alle vier Klassen haben jedoch einige Merkmale gemeinsam.

Die Unruh ist vergoldet und die Palettengabeln sind poliert. Die Spiralspannzange ist Nivatronic, das Ankerrad ist poliert und epilame-beschichtet, ebenso die Unruhwelle.

Wir können den Unterschied auch in der Verarbeitung feststellen. Die Ausführungen sind Standard, raffiniert und maßgeschneidert.

Sellita hat Datumscodes unter der Unruh. Es sieht aus wie ein lasergeätzter Code, der mit DM beginnt, was bedeutet, dass der Ursprung des Uhrwerks von Sellita stammt. Sie können Ihr Uhrwerk überprüfen, wenn es eine zweistellige Zahl wie 20 für 2020 oder 21 für 2021 hat.

Die Features der SW 200

  • - Funktionen: Stunden, Minuten, Sekundenstopp, Datumsfenster
  • - Schläge pro Stunde: 28.800 (4 Hz)
  • - Gangreserve: 38 Stunden
  • - Juwelen: 26

 

DWISS WATCH, DIE DEN SW-200 VERWENDET

DWISS M3W Wanderstunden mit Kaliber Sellita SW-200

 

DWISS verwendet auch ein modifiziertes Sellita SW-200-Uhrwerk in seiner aktuellen TOP-Klasse und seltenen Jubiläumsuhr namens M3W .

Dies sind derzeit die besten Uhren, die DWISS in ihrer Kollektion anbietet. Es kostet nur 1.990,00 USD und ist auf NUR 500 Stück limitiert. Die Vorräte gehen schnell zur Neige und ab sofort sind nur noch 60 Stück übrig.

Sie ist mit kratzfestem Saphirglas, einem leicht austauschbaren Armband- oder Metallarmbandmechanismus ausgestattet, verwendet LumiNova BG-W9 und ist wasserdicht bis 20 ATM (200 Meter / 660 Fuß).

Das Gehäuse ist aus Edelstahl 316L gefertigt und hat einen Durchmesser von 42 mm sowie eine Dicke von 14,7 mm. Die Rückseite des Gehäuses ist durchsichtig und es hat ein in der Schweiz hergestelltes Automatikwerk mit dem Sellita SW-200 (modifiziert).

Die Gangreserve beträgt 38 Stunden mit 25 Steinen. Es verwendet DWISSES Wanderstundenanzeige mit einem doppelt gewölbten Saphirglas und einem mehrschichtigen Zifferblatt.

Durch das LumiNova BG-W9 leuchtet es auch im Dunkeln sehr cool für eine bessere Sichtbarkeit.

Abschluss

 

„Das Sellita Kaliber SW 200“

Als wir die Geschichte des Sellita und des SW 200 durchgingen, erfuhren wir, wie es entstanden ist und welche Qualitäten es gibt. Wir kaufen die Uhr in dem Wissen, welches Uhrwerk sie hat, aber viele von uns sind sich über die Qualität nicht wirklich sicher. Wie wir besprochen haben, ist es möglich, den Unterschied zwischen den Noten zu erkennen, aber es ist nicht einfach. Sellita ist ein großes Unternehmen mit einer großen Geschichte und macht großartige Bewegungen.